Pressemitteilung: Filmpatin Andrea Johlige (DIE LINKE) präsentiert "Die perfekte Kandidatin"

Pressemitteilung: Filmpatin Andrea Johlige (DIE LINKE) präsentiert “Die perfekte Kandidatin”

Zur Preview lädt die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige die Brandenburgerinnen und Brandenburger am 8. März 2020 um 12 Uhr in das Concerthaus-Kino (Steinstr. 20, 14776  Brandenburg an der Havel) ein.

Andrea Johlige, die in der Linksfraktion im Landtag in der vergangenen Wahlperiode das bundesweit erste Paritégesetz bearbeitet hat und seit vielen Jahren für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an der Politik streitet,  fungiert als Patin für diesen wichtigen Film.

Der auf den Internationalen Filmfestspielen in Venedig gefeierte Film “Die perfekte Kandidatin” erzählt die Geschichte der jungen Ärztin Maryam aus Saudi-Arabien, die mit Erlaubnis ihres Vaters und der Unterstützung ihrer Schwestern als Gemeinderätin kandidiert. Hier gehts zum Filmtrailer.

“Die Regisseurin Haifaa Al Mansour* („Das Mädchen Wadjda“) erzählt in DIE PERFEKTE KANDIDATIN mit viel Weitsicht und Feingefühl, wie eine minimale gesellschaftliche Öffnung der Klaviatur bürokratischer Willkür völlig neue Töne entlockt. Ihre Signatur ist ein weiblicher Blick, der seine Perspektive immer mitzudenken versteht, eine Film gewordene Verneigung vor der Unbezähmbarkeit weiblicher Souveränität. So entsteht das so beflügelnde wie scharfsichtig nachgezeichnete Porträt einer Emanzipation, das zeigt, wie zutiefst überwältigend Kino sein kann.” (Quelle: https://www.neuevisionen.de/)

Wenige Tage nach dem Internationalen Frauentag am 8. März startet der Film am 12.03.2020 bundesweit in den Kinos.

Mehr über den Film und alle Previwes und Premierenveranstaltungen mit Links zur Ticketbestellung gibt es auf www.die-perfekte-kandidatin.de.

 

*DIE REGISSEURIN HAIFAA AL MANSOUR
Die aus Saudi-Arabien stammende Regisseurin Haifaa Al Mansour schloss ihren Bachelor in Literatur an der American University in Kairo ab und machte ihren Master in Regie und Film an der Universität in Sydney.
Sie ist die erste Filmemacherin Saudi-Arabiens, und ihr preisgekröntes Kinodebüt DAS MÄDCHEN WADJDA (2012) war der erste Film, der jemals vollständig im Königreich Saudi-Arabien gedreht wurde. DAS MÄDCHEN WADJDA wurde zu über 40 Filmfestivals weltweit eingeladen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. in Venedig, Rotterdam und Dubai.

Filmografie
2019 DIE PERFEKTE KANDIDATIN
2017 NAPPILY EVER AFTER
2016 MARY SHELLEY
2012 DAS MÄDCHEN WADJDA
2005 WOMEN WITHOUT SHADOWS